Zeige 1-10 von 49 Ergebnisse

Haardrunde 2024

Juli 14, 2024
0

In den letzten zwei Wochen sind wir mit unseren Trainigsgruppen in einem größeren Waldstück unterwegs gewesen. Mit Karte und Navigations-App bewaffnet, ging es im 2er oder 3er- Team los. Erlaufen werden musste eine ca. 4 Kilometer lange Strecke, in deren Verlauf 6 Suchbereiche warteten. Der Waldbereich ist ein beliebtes Ausflugsziel hier in der Region – am Wochenende steppt der Bär – in der Woche war aber zum Glück nicht viel los, sodass die Teams in Ruhe suchen konnten. Noch entspannter …

Kurzweiliges Suchvergnügen

Juni 26, 2024
0

Die Aufgabe, die ich euch hier vorstellen möchte, kann ganz einfach in einen Spaziergang integriert werden. Ihr müsst nur ein Suchobjekt, Leckerchen zur Belohnung und eventuell eine lange Leine am Geschirr mitnehmen und schon seid ihr startklar. Ziel der Aufgabe: Wenn ein Hund in einem Bereich einmal fündig geworden ist, wird er mit hoher Wahrscheinlichkeit beim erneuten Suchansatz zuerst dort suchen, wo er schon einmal Erfolg hatte. Das kann sogar noch Tage oder gar Wochen später passieren. Erst, wenn er …

Wie du dich selbst zum Training mit deinem Hund motivierst

Juni 14, 2024
0

Kennst du das? Du hast das Gefühl, dein Hund benötigt mehr Beschäftigung. Hoch motiviert suchst du im Internet nach möglichen Übungen oder buchst sogar einen Kurs. Am Anfang bist du mit Feuereifer dabei. Die Übungen und der ganze Kontext sind neu und spannend und du nimmst dir vor täglich etwas zu üben.Das funktioniert auch hervorragend. Die erste Woche war ein Klacks. Du siehst die ersten Fortschritte und bist ganz begeistert. Doch dann kommt er. Unausweichlich ist er da – der …

Heiß, heißer, geschmolzen – Sucharbeit im Sommer

Mai 24, 2024
0

Unsere Hunde können bei Hitze ihr Haarkleid nicht einfach gegen eine kurze Hose oder das luftigen Sommerkleidchen tauschen. Das Fell bietet zwar aufgrund seiner Struktur einen gewissen Schutz – bei einer hohen Außentemperatur stößt dieser jedoch irgendwann an seine Grenzen. Manche Hunde haben zuchtbedingt sogar ein so dichtes Fell erhalten, dass der Schutzschild dauerhaft zerstört ist. Umso empfindlicher reagieren sie auf höhere Temperaturen. ​Kann das Fell das Eindringen der warmen Luft bis zur Körperoberfläche nicht mehr verhindern steigt die Körpertemperatur …

Über Sinn und Unsinn einer Geruchsprobe

Mai 17, 2024
1

In unseren Anfängerkursen werde ich häufig gefragt, ob der Hund eine Geruchsprobe braucht, damit er weiß, was er suchen soll. Nun, ehrlich gesagt, es kommt darauf an.Die Frage ist, welche Zielsetzung man im Training verfolgt und auch welche Zielsetzung man mit der Geruchsprobe verfolgen möchte. Im heutigen Artikel werde ich mit dir 3 Szenarien durchgehen und dabei besprechen, ob eine Geruchsprobe jeweils sinnvoll wäre bzw. was sie bewirken würde.Am Ende schildere ich dir noch, wann ich eine Geruchsprobe einsetze. Trainingsziel …

Spürhundesport | Übungsidee 02 | Geruch des Besitzers ignorieren

Mai 10, 2024
0

Ziel der Aufgabe Mit dieser Aufgabe möchten wir sicherstellen, dass dein Hund verstanden hat, dass es in der Suche um den Geruchsstoff und nicht um deinen Duft geht. Weitere Informationen zu diesem Artikel findest du in dem folgenden Beitrag: Der menschliche Geruch in der Suche Suchgebiet Eine kleine Suchfläche in einem ruhigen Bereich von mind. 20 qm² und max. 40qm² im Außenbereich, mit mehreren natürlichen oder arrangierten Objekten, wie zum Bänke, große Steine, höhere Grasbereiche, Farngewächs, Bäume oder Baumstümpfe, etc. …

Der menschliche Geruch in der Suche

Mai 3, 2024
0

Wenn wir unsere Hunde im Hobbybereich suchen lassen, müssen wir die Suchaufgabe selber einrichten. In der Regel legen wir dazu ein Geruchsobjekt, also einen kleinen Behälter, in dem sich der Geruch befindet, aus. Dieses Objekt führen wir dabei mit uns. Egal, wie sehr wir uns auch anstrengen: Transport im luftdichten Behälter, Tragen von Handschuhen und Einsatz einer Zange. Es werden immer Gerüche von uns an dem Geruchsbehälter haften. Das liegt daran, dass wir kontinuierlich Hautschuppen verlieren. Diese fliegen in der …

Den Überblick in der Suche behalten

April 26, 2024
1

Es reicht nicht nur,den Überblick zu behalten,man muss auch durchblicken Katherine Alice Applegate Die Aufgabenstellung Für unsere Wochenaufgabe habe ich diesmal Verstecke im Irrgarten des hiesigen Schlossparks angelegt.Bei dem Wort Irrgarten denkst du nun vermutlich an hohe Hecken und gerade Wege, die ins Nichts führen. Zugegeben, so sieht er nicht aus. Hohe Hecken und geometrische Formen, Fehlanzeige. Das Gelände wirkt auf den ersten Blick sehr überschaubar. Es umfassst eine Fläche von ca. 4000qm2 und besteht aus mehreren schmalen, eng beieinander …

Bedeutung von Zielen im Training

April 18, 2024
0

Nasenarbeit ist für uns ein sehr abstraktes Thema, weil wir uns schlecht hineinversetzen können. Aufgrund unserer geringen geruchlichen Wahrnehmungsfähigkeiten können wir nur erahnen, was unser Hund in der Suche wirklich leistet. Um mein heutiges Thema verständlich zu machen, greife ich deswegen auf ein Beispiel zurück, was erst einmal gar nichts mit der Nasenarbeit zu tun hat: Es geht um das klassische Rückruftraining. Hierbei üben wir zunächst, dass der Hund kommt, ohne dass wir irgendeine Ablenkung in der Umgebung haben. Der …

14 Dinge, die du beim Anlegen einer Suchaufgabe für deinen Hund beachten solltest

April 11, 2024
0

Natürlich sind wir uns einig: Deine selbst angelegten Suchaufgaben sollen deinem Hund Spaß machen. Damit das auch so bleibt solltest du beim Anlegen eines Verstecks ein paar Punkte beachten. Wir haben für dich 14 wichtige Punkte zusammengestellt: 1. Objekte befestigen oder einklemmen Geruchsstoffe sind bei Tieren wie Nagern und Vögeln zum Teil sehr beliebt. Vor allem in der Brut- und Setzzeit kommt es vermehrt zu Problemen. Teilweise lassen sich die Geruchsbehälter mehrere Meter vom eigentlichen Versteck entfernt wieder finden. Dies …

Links
Kontakt

Funfelle e.V. 
Uferstrasse 73

© 2024 Funfelle e.V.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner