Mach deinen Spaziergang zu einem Erlebnis für dich und deinen Hund

Für einen glücklichen und ausgeglichen Hund

– Für eine innige Beziehung.

Nosetracking –
self-made-Ideen

Übungsideen, um deinen Hund auf euren täglichen Routen vor immer neue Herausforderungen zu stellen.

Nosetracks – die angelegten Gassirouten

Ähnlich wie ein Geocachversteck findest du hier Gassirouten, in denen kleine Schnüffelaufgaben integriert wurden.

Nosetracking
– Events

Komplexere Schnüffelspaziergänge – oft in Form einer Schnitzeljagd, bei der du dich von Suchstation zu Suchstation hangelst.

Der Schnüffelspaziergang

Der Schnüffelspaziergang in 3 Varianten

Wir unterscheiden drei Formen von Schnüffelspaziergängen:

1. Self-Made-Schnüffeltour

Mit unseren Übungsideen kannst du jederzeit an jedem Ort deiner Wahl eine spannende Suchaufgabe gestalten. Das geht ganz einfach und unkompliziert. Du kannst für die ersten Aufgaben Futter oder Spielzeug nutzen – für die anspruchsvolleren Aufgaben benötigst du einen Geruchsstoff, wie zum Beispiel Zedernholz.

Das geniale, bereits 10 bis 15 Minuten intensives und gezieltes Schnüffeltrainig reicht aus, um deinen Hund geistig auszulasten.
Einige Übungsideen findest du hier: -> Übungsideen

2. Nosetracks – unserer kleinen angelegten Schnüffelrouten.

Ähnlich wie bei einem Geocache – Versteck legen wir kleine Suchaufgaben an. Dabei verstecken wir kleine Zedernholzstücke in einer Fläche oder einem Streckenverlauf. Den Startpunkt und eine genauere Übungsbeschreibung erhältst du über unser Internetportal.
Sie können jederzeit erarbeitet werden.

Begib dich mit deinem Hund auf ein Schnüffelabenteuer, in dem er seine natürlichen Fähigkeiten einsetzen kann und ihr gemeinsam einen schönen Spaziergang genießen könnt.

Gerne kannst auch du auch eigene Suchaufgaben einrichten und mit anderen Nosetrackern teilen.
Unsere derzeit aktiven Nosetracks findest du hier: -> Nosetracks

3. Nosetracking – Events

Das ist die große Schwester der Nosetracks. Sie ist umfangreicher. Beinhaltet mehrere Stationen, die man über Hinweise erreicht. Oft gibt es eine Hintergrundgeschichte oder einen bestimmten Themenbezug.
Nosetracking-Events gibt es als Tagesveranstaltung oder sie sind über einen kurzen Zeitraum angelegt. Sie können allein, zu Zweit oder in einer Gruppe erarbeitet werden.

Begib dich mit deinem Hund auf ein Schnüffelabenteuer. Findet verborgene Schätze. Entlarvt den flüchtigen Verbrecher oder sucht die Zutaten für einen Zaubertrank.

Geplante Events findest du hier: -> Nosetracking-Events

Voraussetzung für die Teilnahme

Für den direkten Start

Du kannst direkt loslegen. Nutze dazu unserer Übungsideen, denn hier spielt es zunächst keine Rolle, wonach du deinen Hund suchen lässt. Du kannst einfach Futter oder Spielzeug verwenden.

Auf lange Sicht, um auch anspruchsvollere Aufgaben lösen zu können, empfehlen wir deinen Hund auf einen Geruchsstoff zu konditionieren.

Mit ein wenig Vorarbeit

Für unsere angelegten Suchaufgaben verwenden wir Zedernholz. Die Begeisterung diesen Duft aufzuspüren muss dein Hund dabei erst lernen. Das geht viel einfacher, wie man meint.
Je nach Vorerfahrung gelingt die sogenannte Konditionierung innerhalb weniger Tage bis hin zu ein paar Wochen.
Keine Sorge. Wir zeigen dir, wie das geht.

Die Mühe lohnt sich und als kleiner Bonus: Bereits das Training macht Spaß.

Vorzüge der Schnüffeltouren

  • jederzeit ganz einfach einrichten
  • Es ist kein Helfer vor Ort nötig
  • Sie bieten ein kurzweiliges aber nachhaltiges Erlebnis
  • schon wenige Minuten lasten deinen Hund aus
  • sie lassen sich individuell auf deine Bedürfnisse und die deines Hundes anpassen.

Wenn du nun Lust bekommen hast, und in das Thema direkt hineinschnuppern möchtest, dann mach mit bei unserer 10 Tages Challenge zur Geruchskonditionierung

Mach mit bei unserer Challenge und erfahre wie du deinen Hund mit der Suche nach einem Geruch auf deinen Spaziergängen oder zu Hause sinnvoll auslasten kannst.

Lade dir unser Infoheft herunter, um mehr über das Nosetracking als Spürhundesport zu erfahren

herunterladen
Links
Kontakt

Funfelle e.V. 
Uferstrasse 73

© 2024 Funfelle e.V.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner