Zum Inhalt springen

7. Türchen – wer hat’s?

Zur Aufgabe

Weihnachtszeit ist auch Zeit mit der Familie. Dieses kleine Schnüffelspiel funktioniert in kleiner und großer Runde.

Material / Zubehör

Du benötigst für diese Übung:

  • mehrere Menschen
  • Leckerchen

Trainingsort

Drinnen oder draußen, wo auch immer du mit mehreren Personen unterwegs bist.

Geruch

Leckerchen – irgendetwas, was dein Hund gerne mag.

Übungsaufbau

Bitte die anwesenden Menschen dich auf Stühlen oder die Couch zu setzen. Alle strecken ihre zur Faust geballten Hände nach vorn, so dass dein Hund daran riechen kann, wenn er an ihnen vorbeiläuft.
Nur in einer Hand befinden sich die Leckerchen. Dein Hund muss erschnüffeln, wo sie sind.
Bei der ersten Ausführung sollte die Hand aufgehen, sobald dein Hund an der Hand geschnüffelt hat. Erfahrene Schnüffler müssen den Fund anzeigen.

Hinweis

Du kannst die Aufgabe nach Belieben variieren: Die Menschen stehen weiter auseinander und schließlich verstreut im Raum. Sie können stehen, sitzen, liegen oder hocken. Sie können frei im Raum sein, so das dein Hund gut herankommt – aber auch hinter einer Barriere oder richtig versteckt.

Habt Spaß und lasst eurer Fantasie freien Lauf.

Diese Aufgabe eignet sich auch für schüchterne Hunde, um mehr Zutrauen zu bekommen. Bei extrem ängstlichen Individuen kann das Futter auch erst einmal frei vor einer Person liegen. Hier muss man zudem testen, welche Körperhaltung möglichst wenig Bedrohung ausstrahlt.

Wie ist es euch ergangen? Berichte gerne mal.

Fröhliches Schnüffeln…….

Print Friendly, PDF & Email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
1 Kommentar
Älteste
Neueste Höchste Bewertung
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
Yvonne

Das ist sicher lustig